Gründung, Zweck, Trägerschaft

17. Dezember 2006

Mit Stiftungsurkunde vom 29. November 2006 haben Peter Wuffli und Susanna Wuffli in Zürich die elea Foundation for Ethics in Globalization errichtet. Diese private, gemeinnützige Stiftung will durch gezielte Projekte einen Beitrag leisten zur Bewältigung der Herausforderungen einer globalisierten Wirtschaft.

Die elea Foundation soll das Bewusstsein für die globale Vernetzung vertiefen, eine ethische Ausrichtung in der Globalisierung fördern und den Betroffenen von globalen Veränderungsprozessen neue Perspektiven öffnen. Schwerpunkte bilden die Förderung der Kenntnisse über wirtschaftliche Zusammenhänge in der Schweiz und die Unterstützung von Projekten im Ausland.

Die Stiftung wird in einer ersten Phase die Grundlagen für die Umsetzung des Stiftungszwecks erarbeiten und Projektideen entwickeln.

Die beiden privaten Stifter widmen ein Stiftungskapital von 20 Millionen Schweizer Franken. Der Stiftungsrat besteht aus Peter Wuffli, Susanna Wuffli und Harold Grüninger, Rechtsanwalt in Zürich (Präsident).

Zurück

elea Foundation for Ethics
in Globalization
Mühlebachstrasse 70
8008 Zürich, Switzerland
T +41 (0)43 466 77 44
info@elea-foundation.org